Blau-Gelb verliert Auftaktspiel

Nach einer guten Vorbereitung empfing Blau-Gelb Mülsen zum Saisonauftakt den Aufsteiger Meeraner SV II. Zwar stellten die Gäste eine Unbekannte dar, dennoch wollte Mülsen das eigene Spiel fokussiert auf den Platz bringen.
Die Gäste standen von Beginn an sicher und setzten Mülsen im Aufbauspiel unter Druck. Den Hausherren fehlten die Ideen, hatten jedoch durch Baumann die erste Gelegenheit zur Führung, als dieser einen Rückpass von Thümmler nicht richtig traf. Taktisch neutralisierten sich beide Teams weitestgehend. Nach einem langen Ball foulte St. Ehrler im Laufduell seinen Gegenspieler gut einen Meter außerhalb des Strafraums, jedoch legte der Schiedsrichter das Foul in den Strafraum und entschied auf Elfmeter. Auch vom Schiedsrichterassisstenten kam kein korrigierender Hinweis. Petzold verwandelte sicher und schickte Warzik in die falsche Ecke (31.). Mülsen hätte durch Herbst fast noch vor der Pause den Ausgleich erzielt, sein Freistoß landete jedoch an der Latte.
Nach dem Seitenwechsel kam Meerane besser in die Partie. Zunächst verhinderte die Latte das 0:2 (48.), dann staubte nach einem Konter Elschner nach einer Parade von Warzik ab. Das Spiel nahm nun mehr Fahrt auf und Mülsen kam zu sehr guten Chancen. Gust wurde zwei Mal sehr schön freigespielt, verpasste alleine vorm Torwart der Gäste jedoch den Anschlusstreffer. Spannend wurden die letzten Minuten. Zunächst verkürzte St. Ehrler per Elfmeter auf 1:2 (83.) nachdem Thümmler zu Fall gebracht, dann traf Mülsen per Traumtor aus 20 Metern zum 2:2 (86.), als der Ball von der Unterlatte hinter die Linie sprang. Der Schiedsrichterassisstent signalisierte umgehend, dass der Ball hinter der Linie war, auch wenn die Meeraner Spieler zunächst energisch protestierten. Beide Mannschaften agierten nun mit offenem Visier und suchten die Entscheidung. Wobei zunächst Meerane dem 2:3 näher kam. Rudolph scheiterte jedoch am gut reagierenden Warzik. Nach einem Ballverlust auf der rechten Mülsener Angriffsseite schaltete Meerane schnell um und spielte Rudolph frei. Dieses Mal behielt der MSV-Spieler das bessere Ende für sich und überwand Warzik, indem er den Ball zum 2:3 in den Winkel schoß (89.). Mülsen setzte danach alles auf eine Karte und verpasste durch Liebig und Sochau den neuerlichen Ausgleich.
Am Ende eine unnötige und ärgerliche Niederlage für Mülsen, die trotz anfänglicher Probleme gegen einen gut organisierten Gegner viele Chancen erspielten, diese jedoch nicht nutzen konnten. Am kommenden Sonntag steht bereits das nächste Heimspiel auf dem Plan, dann empfängt man den nächsten Aufsteiger mit der SG 48 Schönfels. Anstoß ist am 02.09. und 15 Uhr in der Badstraße.

 

Ergebnisse

Verein1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SV Blau-Gelb Mülsen022Verloren
Meeraner SV II123Gewonnen

 

SV Blau-Gelb Mülsen

25Franz Warzik Torwart
4Norman Göpfert Verteidiger 38'
13Steve Sehr 14 Verteidiger
9Steve Ehrler Verteidiger 83'
5Rene Ehrler 10 Verteidiger
7Robert Bauer Verteidiger
3Danny Sochau Mittelfeld
12Thomas Baumann 16 Mittelfeld
2Christian Herbst Mittelfeld
11Franz Thümmler Stürmer 90'
1Dominique Lenk Torwart
16Kevin Schau 12 Mittelfeld
8Sebastian Ketting Verteidiger
15Tino Mössl Verteidiger
10Philipp Gust 5 Stürmer
14Christian Liebig 13 Mittelfeld
  1 2

Trainer: Sven Fritzsche
Betreuer: Stefan Köhler
Mannschaftsleiter: Sven Werwitzke

Meeraner SV II

 

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
26. August 2018 15:00 Westsachsenliga 2018/2019 1

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.