Sieg im ersten Vorbereitungsspiel

Mit dem neuem Trainergespann Fritzsche/Jahnel ging Blau-Gelb in das erste Vorbereitungsspiel gegen die SG Motor Thurm. Auch wenn man mit einem dezimierten Kader nach Thurm fuhr war die Marschroute für das erste Spiel klar.

Mit viel Laufarbeit und spielerischen Akzenten dem Gegner zu versuchen das eigene Spiel aufzuzwingen um so zu guten Torabschlüssen zu gelangen. Im klassischen 4-4-2 begann Warzik im Tor, die Viererkette bildeten Mössl, Bauer, Ehrler St. und Ketting. Davor begannen Schmidt, Sochau, Herbst Ch. und Ehrler R. In vorderster Linie spielten Gust und Liebig. Das Spiel begann vielversprechend. Nach einer guten Pressingaktion von Sochau spielte er Gust frei und dieser bediente Liebig mit einem Querpass zum 1:0. Danach hatte Blau-Gelb das Spiel weitestgehend im Griff. Die SG Motor Thurm hatte mit einigen langen Bällen auf Lange gefährliche Aktionen welche aber durch Geschick und auch mit Glück bereinigt werden konnten. Nach einer Ecke, getreten von Herbst Ch. gelang Ehrler St. das 2:0. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Herbst Ch. eine zu kurze Faustabwehr des Torhüters mit einem gekonnten Lupfer zum 3:0 nutzen. 

In der zweiten Halbzeit sollte das Spiel weiterhin aktiv gestaltet werden, allerdings immer mit der gewissen Ruhe und Umsicht um den hohen Temperaturen nicht Tribut zu zollen. Leider gelang das mit beginn der zweiten Halbzeit kaum noch. Durch die Verletzungen von Liebig, (schon in der 1. Halbzeit) Herbst Ch sowie Eber und kurz vor Schluß noch Mössl gewann Thurm mehr und mehr die Oberhand und konnte durch teils gute Kombinationen gefährlich vor das Tor von Lenk kommen. Allerdings noch nicht mit dem nötigen Fortune im Abschluß. Genau in die Phase gelang Blau-Gelb das 4:0. Nach einem langen Ball von Ehrler R. auf Gust umkurvte dieser den Thurmer Schlussmann und schob zum 4:0 ein. Aber ein großes Lob an die Thurmer Moral. Die SG Motor Thurm steckte nie auf und zeigte gegen Ende des Spiels mit 2 Toren von Kunz was in ihr steckt. Mit etwas mehr Glück wäre eine 4:4 durchaus möglich gewesen. Für die Blau-Gelben heißt es nun weiter fleißig trainieren damit zu Saisonbeginn dann auch die Luft über 90 Minuten reicht. Letztendlich zeigte Blau-Gelb eine gute 1. Halbzeit und eine 2. Halbzeit mit viel Luft nach oben. 

 

Ergebnisse

Verein1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
SG Motor Thurm022Verloren
SV Blau-Gelb Mülsen314Gewonnen

SG Motor Thurm

SV Blau-Gelb Mülsen

25Franz Warzik 1 Torwart
2Tino Mössl Verteidiger
7Robert Bauer Verteidiger
9Steve Ehrler Verteidiger 33'
4Sebastian Ketting Verteidiger
15Christian Herbst Mittelfeld 43'
3Danny Sochau Mittelfeld
8Florian Schmidt Mittelfeld
5Rene Ehrler 11 Verteidiger
14Christian Liebig 13 Mittelfeld 5'
10Philipp Gust Stürmer 60'
11Leon Eber 5 Verteidiger
13Severin Hallbauer 14 Verteidiger
1Dominique Lenk 25 Torwart
  4

Trainer: Sven Fritzsche
Betreuer: Stefan Köhler
Co-Trainer: Tom Jahnel
Mannschaftsleiter: Sven Werwitzke

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.